So beheben Sie Audioprobleme mit Ihrem PC

In den meisten Fällen, wenn Menschen ihren Computer benutzen, konzentrieren sie sich in erster Linie auf das Visuelle, aber die akustischen Aspekte sind genauso wichtig, auch wenn wir zunächst nicht darüber nachdenken. Erst wenn der Sound aufhört zu funktionieren, fragen wir, warum der pc lautsprecher geht nicht oder nicht funktionieren, denn es ist diese plötzliche Erkennung, sei es beim Spielen eines Spiels oder beim Schreiben eines Dokuments. Die Hälfte unserer Computererfahrung, die wir gesammelt haben, ist leicht zu erkennen.

pc lautsprecher geht nicht

Warum funktionieren die Computerlautsprecher nicht, was ist passiert, wohin gehen wir von hier aus? Nun, das erste, was Sie nicht tun sollten, ist Panik, wenn Sie eine Soundkarte sind oder Lautsprecher nicht in der Windows-Umgebung arbeiten, dann liegt es wahrscheinlich an einem von drei Faktoren:

  • Beschädigte Mini-Buchse, Stecker eines Drittanbieters oder USB-Anschluss des Motherboards.
  • Beschädigte Hardware, sei es die Soundkarte oder die Lautsprecher selbst.
  • veraltete, beschädigte oder fehlende Audiogerätetreiber.

Wenn sich Ihr Computer abrupt weigert, den Ton wiederzugeben, versuchen Sie die folgenden einfachen Schritte.

Zuerst starten Sie Ihren Computer neu

Stellen Sie sicher, dass der Computer nicht über die Hardware stumm geschaltet ist. Drücken Sie externe Stummschalttasten, vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecher eingeschaltet sind, und drehen Sie die Lautstärke ganz nach oben. Testen Sie durch Abspielen eines Songs oder über das Bedienfeld Sound (klicken Sie auf die Registerkarte Sounds, wählen Sie Asterisk und klicken Sie auf Test).
Wenn das nicht funktioniert, überprüfen Sie Windows. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Lautstärke-Symbol in der Taskleiste und vergewissern Sie sich, dass der Ton nicht stumm geschaltet und aufgedreht ist.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Volume-Symbol und klicken Sie auf Volume Mixer öffnen. Vergewissern Sie sich, dass alle Optionen aktiviert und aktiviert sind.
Interne Lautsprecher funktionieren immer noch nicht? Schließen Sie die Kopfhörer an die Audiobuchse an und testen Sie erneut. Wenn die Kopfhörer funktionieren, entfernen Sie sie, um die Fehlersuche an den internen Lautsprechern fortzusetzen.

Weiter geht es

Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Lautstärke-Symbol und wählen Sie Wiedergabegeräte. Vergewissern Sie sich, dass Ihr Audiogerät (wahrscheinlich „Lautsprecher“) mit einem grünen Häkchen versehen ist. Klicken Sie auf Eigenschaften und stellen Sie sicher, dass’Dieses Gerät verwenden (aktivieren)‘ ausgewählt ist.

Wenn Ihr Sound zu diesem Zeitpunkt immer noch nicht funktioniert, haben Sie möglicherweise einen fehlenden oder beschädigten Treiber für Ihren Audio-Controller.

Deinstallieren Sie den Treiber. Öffnen Sie den Geräte-Manager (geben Sie den Geräte-Manager im Suchfeld des Startmenüs ein), gehen Sie zu Sound-, Video- und Gamecontroller, wählen Sie den Audio-Controller aus und drücken Sie die Entf-Taste.
Starten Sie das System neu und erlauben Sie Windows, den Treiber neu zu installieren, was automatisch geschehen soll. Wenn dies nicht der Fall ist, laden Sie den Treiber von der Website Ihres PC-Herstellers oder des Herstellers von Audiokarten herunter und installieren Sie ihn manuell neu.

Andere häufige Probleme mit Windows-PCs können auch mit 5-minütigen Korrekturen behoben werden.